Der Fachverband für Mitarbeiterbeteiligung

Wissen

Wir verfügen über eine umfangreiche Materialsammlung und langjähriges Know-how zu allen Bereichen der Mitarbeiterbeteiligung sowie zu angrenzenden Themen und sammeln und informieren regelmäßig über aktuelle Änderungen und Neuigkeiten. Als Fachverband wirken wir in Expertengremien der Wirtschaftsverbände, Sozialpartner und Parteien bei der Verbesserung der Rahmenbedingungen der Mitarbeiterbeteiligung mit und erarbeiten Vorschläge und Stellungnahmen zu entsprechenden Gesetzesinitiativen. Zudem vermitteln wir Experten, Berater und Praxiskontakte und veranstalten regelmäßig Tagungen und Seminare.

Veranstaltungen

Mit unseren Veranstaltungen, wie z.B. unserer Jahrestagung bieten wir eine ideale Plattform für unsere Mitglieder und Interessierte, um sich auszutauschen, Neues und Wissenswertes rund um das Thema Mitarbeiterbeteiligung und Partnerschaftliche Unternehmensführung zu erfahren sowie beste Praxisbeispiele, das spannende Umfeld und das Thema Mitarbeiterbeteiligung kennenzulernen.

Aktuell sind keine Veranstaltungen terminiert.

AGP - Veranstaltungen

Studien

Eine Vielzahl von Studien belegen die positiven Auswirkungen der Mitarbeiterbeteiligung auf die Motivation und die Bindung der Mitarbeiter sowie die Leistungsfähigkeit von Unternehmen. Eine Auswahl haben wir für Sie hier bereitgestellt.

Does employee ownership improve performance?

Die Beteiligung der Mitarbeiter am Kapital der Unternehmen wirkt sich grundsätzlich positiv auf die Leistungs- und Überlebensfähigkeit der Unternehmen sowie auf die Einkommen der Mitarbeiter und deren Arbeitsplatzsicherheit aus. Gesamtwirtschaftlich könne die Mitarbeiterbeteiligung somit auch zur Verringerung der ökonomischen Ungleichheit in der Gesellschaft beitragen. Zu diesem Ergebnis kommt der Harvard Ökonom Douglas Kruse. Download

Share Capitalism and Worker Wellbeing

Die Studie des interdisziplinären Forschungszentrum CEP (Centre for Economic Performance) der London School of Economics and Political Science (LSE) zeigt, dass Kapitalbeteiligungen, die im englischsprachigen Raum als „share capitalism“ bezeichnet werden, positive Folgewirkungen auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter haben. Selbst bei schlechten Arbeitsbedingungen werden negative Effekte auf die Arbeitszufriedenheit durch sie abgeschwächt. Download

Wirkung der Mitarbeiterbeteiligung am Beispiel der Siemens AG

Mitarbeiterbeteiligungsprogramme stärken die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen und erhöhen deren Engagement und Performance. Die Studie der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Wolff analysiert erstmalig am Beispiel der Siemens AG die Wirkungsmechanismen der Mitarbeiterbeteiligung innerhalb eines Unternehmens. Download

AGP - Studien

Publikationen

Mit einer kleinen Auswahl an Publikationen geben wir Ihnen einen weiterführenden Einblick sowie erste Hilfestellungen an die Hand. Daneben verfügen wir über eine weitere umfangreiche Materialsammlung. Unser Archiv steht der wissenschaftlichen Recherche ebenso offen wie dem an praktischen Beispielen interessierten Unternehmer.

 Informationsbroschüre Mitarbeiterbeteiligung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
 Stille Beteiligung als Standardmodell der Mitarbeiterbeteiligung im Mittelstand
 Praxisleitfaden zur Einführung von Mitarbeiteraktienprogrammen

AGP - Publikationen